eee PC: Autostart der SD-Karte abschalten

Wenn die SD-Karte als permanenter Datenspeicher fungiert, dann kann es nervig sein, wenn Xandros beim Systemstart das SD-Karten Autostartmenü anzeigt. Um dies abzuschaltenist nur ein Befehl notwenig:

sudo chmod a-x /usr/bin/xandros_device_detection_dialog

So wird das Autostartskript nicht mehr ausfuhrbar und kann beim Systemstart nicht mehr starten. Um dies wieder rückgängig zu machen, muss das Skript wieder ausfühbar gemaht werden:

sudo chmod a+x /usr/bin/xandros_device_detection_dialog

Quelle: http://www.eeepcnews.de/2008/01/29/howto-autostart-von-sd-karte-abschalten/

Update: Anscheinend funktioniert das Abschalten nicht mehr. Ein Xandros Update hat wohl das Auto-Detection Verfahren geändert.

Dieser Beitrag wurde unter eeePC veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu eee PC: Autostart der SD-Karte abschalten

  1. helmut sagt:

    Haut bei mir nicht hin,warum?

  2. christian sagt:

    Anscheinend ist mit einem Update, das Autostart Verfahren geändert worden. Ich hab jetzt schon in mehreren Foren gelesen, dass es nach einem Systemupdate nicht mehr geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.