Archiv der Kategorie: Linux

hosts-Datei bei Mac OS X 10.5.8 ändern

Bei den meisten Unix-artigen Betriebssystemen für ein Eintrag in der /etc/hosts-Datei zur Auflösung eines Hostnamens zu einer IP-Adresse. Möchte man den Computer mit der IP-Adresse 192.168.0.1 unter den Namen server erreichbar machen, trägt man diese IP-Adresse mit dem Namen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Linux, Mac | Hinterlasse einen Kommentar

Sudo Rage

Oft schreibt man einen langen und komplizierten Befehl ins Terminal einer Linux-Maschine und ärgert sich das entscheidende sudo vorher vergessen zu haben. Entweder man schreibt alles neu, kopiert umständlich den letzten Befehl oder drückt den Cursor ewig lang nach links. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Linux | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

DnyDns mit Inadyn auf Ubuntu

Mit Hilfe eines Konfigurators von DynDns (https://account.dyn.com/tools/clientconfig.html) kann eine Konfiguration für Inadyn auf Ubuntu erstellt werden. Die Installation von Inadyn erfolgt über apt-get und wird als Reboot-Cronjob ins System eingetragen. sudo apt-get install inadyn Die Konfigurationsdatei /etc/indadyn.conf sollte folgendes enthalten: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debian, Linux, Ubuntu | Hinterlasse einen Kommentar

Mehrere Bilder in eine PDF konvertieren

Um mehrere JPG-Bilder in ein PDF zu konvertieren genügt ein simpler Aufruf des convert-Befehls auf einem unixartigem System. convert image*.jpg images.pdf Am Besten werden die Bilddateien mit Zahlen im Dateinamen sortiert, damit diese auch in der richtigen Reihenfolge im PDF … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Debian, Linux, Ubuntu | Hinterlasse einen Kommentar

WLan aktivieren unter Ubuntu auf einem Lenovo V560

Nach einer Neuinstallation von Ubuntu 11.04 auf einem Lenovo V560 ließ sich kein WLan aktivieren. Ubuntu gab mir nur die Fehlermeldung, dass die Wireless Hardware per Schalter deaktiviert wurde. Nun hat der Lenovo gar keinen Schalter zum deaktivieren, sondern nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Linux, Ubuntu | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Firefly MP3 Server

Mit Hilfe von einem DAAP-Servers kann ein zentrale MP3-Sammlung im gesamten Netzwerk verteilt werden. Sogar das bequeme Abspielen über iTunes, Rhytmbox, AmaroK und andere wird möglich. In unserem Szenario verwenden wir einen Ubuntu-Server auf dem sich die MP3 auch befinden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Linux, Musik, Ubuntu | 2 Kommentare

Verzeichnisse über SSH mounten

Manchmal braucht man ein Verzeichnis vom Server und möchte direkten Zugriff haben. Zum Beispiel für das Editieren von Quelltexten auf dem Server, aber den komfortablen Editor auf dem Clienten nutzen können. Mittels sshfs kann das sehr komfortabel erledigt werden: sshfs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debian, Linux, Ubuntu | Hinterlasse einen Kommentar

Vim Editor anpassen

Um den Vim Editor benutzerfreundlicher zu gestalten, kann die .vimrc Datei im Homeverzeichnis angelegt und mit Werten befüllt werden. Auf http://jmcpherson.org/vimrc.html findet man einen nützlichen Auszug interessanter Einstellungen.

Veröffentlicht unter Debian, eeePC, Linux, Ubuntu | Hinterlasse einen Kommentar

Sound mit Ubuntu und Compaq Armada 1750

Installiert man Ubuntu oder ein anderes Linux auf einen alten Compaq Armada 1750 so ertönt in den meisten Fällen kein Ton. Das kann behoben werden indem man ein das Soundblaster-Modul per Hand nachlädt. Um das zu tun gibt man im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Linux, Ubuntu | 4 Kommentare